Socials

Auf meinen Social Media Kanälen gibt es regelmäßig Udpates und Bilder!

Schreibt mir!

technikgenuss
Maren Kuçi

Keplerstr. 65
41236 Mönchengladbach

0151 42130988

Über mich

Ich koche und backe mit Leidenschaft.

Dabei unterstützen mich vor allem die Produkte von Pampered Chef® und der Thermomix® TM6.
In und um Mönchengladbach berate ich Dich gerne zu den Produkten von Pampered Chef.

DE
Pampered Chef® direkt online kaufen? Online-Shop

Details

So köstlich

Gebackene Rote Bete

Rote Bete, definitiv ein Gemüse, dass ich erst recht spät zu schätzen gelernt habe. Aber jetzt liebe ich sie. Unser Sohn hat mir da einiges voraus, schon von klein auf hat er das leuchtend rote Gemüse zielsicher aus dem Salat gefischt und vernascht.

Diesen Salat hat meine Mama vor Jahren mal gemacht und seitdem steht er regelmäßig bei uns auf dem Tisch. Rote Bete gebacken mit Zwiebeln und Oregano, danach mit Balsamico verfeinern und mit Salat, Feta und Croutons servieren.

Zutaten

  • 1 kg rote Bete
  • 6-8 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • 8 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico-Creme
  • frische Kräuter (z.B. 4 jeweils Zweige Oregano, Estragon und/oder Thymian)
  • 3 Scheiben Brot
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Salat (Eichblatt, Romana, etc.)

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200° C vorheizen. 

Die rote Bete und Zwiebel schälen (Vorsicht, Rote Bete färbt stark, am besten Handschuhe anziehen) und vierteln.
Den Baker mit Olivenöl beträufeln und das Gemüse darauf legen, anschließend das restliche Olivenöl, den Oregano sowie Salz & Pfeffer darüber geben.
Alles miteinandere vermengen.

Den Baker in den Ofen geben und ca. 45-50 Minuten backen.

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und anschließend mit der Balsamico-Creme beträufeln. Die frischen Kräuter darüber streuen, etwas marinieren lassen.

In der Zwischenzeit die Brotwürfel in Butter kross anrösten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Den Feta in Würfel schneiden.

Die Rote Bete auf einem Salatbett anrichten und den Saft aus dem Baker auch über den Salat träufeln.
Am Ende Croutons und Feta-Würfel dazugeben.

Tipps & Tricks

Als ich die Bilder gemacht habe, hatte ich auch gelbe Bete da. Nach dem Garen sieht man davon zwar nichts mehr, aber es hat sehr gut geschmeckt.

Anstatt des Feta schmeckt auch fester Ziegenkäse sehr gut!

Für die Croutons kann man jedes Brot nehmen, das grade da ist. Mit schmeckt es zum Beispiel gut mit einem kräftigen Roggenbrot, das harmoniert gut mit der Süße der Roten Bete.
Aber auch Toast, Baguette oder alles andere funktioniert.

 

Zurück

Die hier vorgestellten Produkte sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision belohnt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte, die ich verwende und/oder von denen ich selber überzeugt bin.

Copyright 2021 technikgenuss, Maren Kuçi. Alle Rechte vorbehalten.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.