Socials

Auf meinen Social Media Kanälen gibt es regelmäßig Udpates und Bilder!

Schreibt mir!

technikgenuss
Maren Kuçi

Keplerstr. 65
41236 Mönchengladbach

0151 42130988

Über mich

Ich koche und backe mit Leidenschaft.

Dabei unterstützen mich vor allem die Produkte von Pampered Chef® und der Thermomix® TM6.
In und um Mönchengladbach berate ich Dich gerne zu den Produkten von Pampered Chef.

DE
Pampered Chef® direkt online kaufen? Online-Shop

Details

Copycat: Pizza wie bei Pizza Hut

Luftige, knusprige Pizza

Nachdem ich jahrelang ein Gegner der amerikanischen Pizza war, haben wir letzte Woche spontan eine Pizza bei Pizza Hut gekauft.
Und die war irgendwie doch lecker 🤤
Man muss sich halt vom Gedanken an die italienische Pizza trennen - es ist für mich ein komplett anderes Gericht.

 

 

Zutaten für 2 Pizzen 30cm

  • 270 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 10 g Hefe
  • 675 g Mehl
  • 3 EL Sonnenblumenöl +
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Hartweizengrieß
  • geriebener Käse nach Wahl (Gouda, Mozzarella, etc)

Pizzaiola

  • 1 kl. Dose Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Olivenöl
  • 80 g Tomatenmark
  • 120 g Rotwein (oder Wasser)
  • 1 TL Gemüsepaste
  • 1 TL Rosmarin (oder ein frischer Zweig)
  • 1 TL Thymian (oder 2 frische Zweige)
  • Chili (optional)
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Für den Hefeteig Wasser, Milch, Zucker, Hefe und 3 EL Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben; 2 Minuten / 37° C / Stufe 2 auflösen.
Mehl und Salz dazu geben und 5 Min./Teigstufe kneten.
Der Teig sollte nicht mehr klebrig und schön glatt sein.

Jetzt 6-8h bei Zimmertemperatur gehen lassen oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen (dann in jedem Fall vor der Weiterverarbeitung ca. 1h auf Zimmertemperatur kommen lassen!)

In der Zwischenzeit könnt ihr die Sauce zubereiten.
Zwiebeln, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, 3Sek/Stufe 5 zerkleinern.
Öl zugeben und 3Min/Varoma/Stufe1 andünsten.
Tomaten zugeben und 5Sek/Stufe5 zerkleinern.
Alle restlichen Zutaten zugeben und 20Min/100°/Stufe2 kochen.
Jetzt den Messbecher abnehmen und weitere 10Min/100°/Stufe1 kochen; dabei den Spritzschutz aufesetzen oder das Garkörbchen auf den Deckel setzen.
Abschmekcen und beiseite stellen.

Nach der Zeit den Ofen auf ca. 40° C vorheizen.
Der Teig sollte sich jetzt mindestens verdoppelt haben. Den Teig aufteilen und 2 Bälle formen.
Die gusseiserne Pfanne mit dem Öl auspinseln (es geht auch Olivenöl, oder sogar Knoblauchöl OHNE Stückchen!) und etwas Hartweizengrieß bestreuen.
Es sieht nach sehr viel Öl aus, oder besser gesagt, es ist vie Öl, aber das gibt den charakteristischen, leicht gerösteten Boden.
Ihr könnt natürlich weniger nehmen.

Jetzt einen Ball etwas flach drücken und dann mit dem Teigroller direkt in der Pfanne ausrollen. Den zweiten Teig habe ich auch ausgerollt und auf den Deckel der großen Edelstahlpfanne gelegt. Beide Teige mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und im vorgeheizten Ofen ca. 1h gehen lassen.

Pizzan nach ca. 1 Std. aus dem Ofen nehmen und mit Sauce bestreichen (ich hatte noch etwas Sauce übrig, schmeckt auch super am nächsten Tag zu Nudeln).
Geriebenen Käse auf der Sauce verteilen und anschließend den Belag Eurer Wahl folgen lassen.

Erst jetzt den Ofen auf 270°C vorheizen. Erst wenn der Ofen diese Temperatur erreicht hat die Pizza hinein geben,
Temperatur reduzieren auf 220°C und ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Mit den Ofenhandschuhen auf ein Kuchengitter oder großes Holzbrett setzen und mit dem großen Servierheber aus der Pfanne nehmen.
Den zweiten Teig jetzt vorsichtig in die heiße Pfanne geben und ebenfalls nach Wahl belegen und abbacken.

TIPPS & TRICKS

Wir haben diesmal nur Margerita (reichlich Käse!) und Salami (oder Peperoni wie es stilecht heißt) gemacht.
Eurer Phantasie sind da aber natürlich keine Grenzen gesetzt.
Das nächste Mal probieren wir es zum Beispiel mit BBQ-Sauce, Hähnchen, Mais & roten Zwiebeln.

Zurück

Die hier vorgestellten Produkte sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision belohnt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte, die ich verwende und/oder von denen ich selber überzeugt bin.

Copyright 2021 technikgenuss, Maren Kuçi. Alle Rechte vorbehalten.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.
An Error Occurred: Internal Server Error

Oops! An Error Occurred

The server returned a "500 Internal Server Error".

Something is broken. Please let us know what you were doing when this error occurred. We will fix it as soon as possible. Sorry for any inconvenience caused.