Socials

Auf meinen Social Media Kanälen gibt es regelmäßig Udpates und Bilder!

Schreibt mir!

technikgenuss
Maren Kuçi

Keplerstr. 65
41236 Mönchengladbach

0151 42130988

Über mich

Ich koche und backe mit Leidenschaft.

Dabei unterstützen mich vor allem die Produkte von Pampered Chef® und der Thermomix® TM6.
In und um Mönchengladbach berate ich Dich gerne zu den Produkten von Pampered Chef.

DE
Pampered Chef® direkt online kaufen? Online-Shop

Details

TexMex vom Feinsten

White Chicken Enchiladas

Weiße Sauce

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 200 g Schmand
  • 250 g Brühe
  • 2-3 EL gewürfelte Jalapeños (aus dem Glas oder frisch)*
  • 1/2 - 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Enchiladas

  • ca. 400 g Hähnchenbrust*
  • 1 kleine Dose Mais
  • 3-4 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Salz & Pfeffer
  • 200 g Käse (Gouda, Cheddar, Monterey Jack)
  • 8 Tortilla-Fladen (Medium-Größe)
  • frischer Koriander, 3-4 Stengel
Von mir verwendete Produkte

ZUBEREITUNG

Vorbereitungen

Ihr braucht für das Rezept gegarte Hähnchenbrust.
Ich mache es meist so, dass ich dafür Hähnchenbrust verwende, die ich in den Tagen davor bereits gegart habe, zum Beispiel:

  • im Varoma, während ich etwas anderes gare
  • im Slow Cooking-Modus, wie in diesem Rezept

Ansonsten könnt ihr natürlich auch das Hähnchen kurz anbraten, etwas Wasser in die Pfanne füllen und einen Deckel auflegen. Nach 8-10 Minuten dann das dickste Stück anschneiden und testen, ob es gar ist.

Hähnchen zerkleinern

Die gekochte Hähnchenbrust in den Mixtopf geben und das Fleisch 4-5 Sek./Linkskauf/Stufe 3 zerkleinern und umfüllen.

Käse reiben

Käse in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und  umfüllen.

Weiße Sauce

Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 1 schmelzen.
Mehl zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten.
Milch zugeben und etwas andicken lassen, 2 Min./90°C/Stufe 4.

Anschließend Schmand und Brühe zugeben und weitere 3 Min./90°C/Stufe 4 kochen.

Jetzt Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Jalapeños zugeben und kurz unterrühren - 1 Min./Stufe 2.

Enchiladas

Den Ofen auf 180° C vorheizen, Ober-/Unterhitze.

Ca. 1/4 der weißen Sauce mit Fleisch, 100 g Käse, Mais, Frühlingszwiebeln mischen, abschmecken und nach Geschmack mit Salz & Pfeffer würzen.
Vor allem wenn ihr auf die Jalapeños in der Sauce verzichtet, werdet ihr an diesem Punkt noch einmal nachwürzen müssen!

Die Tortillas kurz (ca. 15 Sekunden) in der Mikrowelle erwärmen, so dass sie beim Rollen nicht brechen.
Die Füllung auf die 8 Fladen aufteilen und jeden Fladen der Länge nach aufrollen.
Ich setze die Füllung immer in einem Streifen in die Mitte des Tortilla-Fladens.

2-3 EL der Sauce auf dem Boden der Ofenhexe verteilen, dann die Enchiladas daraufsetzen.
Die restliche Sauce über den Enchiladas verteilen und den restlichen Käse darüber streuen.

Für ca. 25-30 Minuten backen, bis die Enchiladas goldbraun sind.
Mit gehacktem Koriander bestreuen und servieren.

Tipps & Tricks

Jalapeños:
Da bei uns die Kids immer mitessen, verwende ich die Jalapeños nicht in der Sauce, sondern wir streuen Sie über das fertige Essen.

Dazu passt:
Man kann prima noch eine Salsa und oder Guacamole mit den Enchiladas servieren, das passt ganz hervorragend.
Auch ein grüner Salat passt gut.

Variationen:
Natürlich könnt ihr die Füllung auch nach Eurem Geschmack anpassen, denkbar sind z.B. weiße Bohnen oder Kidney-Bohnen oder Tomaten.

Zurück

Die hier vorgestellten Produkte sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision belohnt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte, die ich verwende und/oder von denen ich selber überzeugt bin.

Copyright 2021 technikgenuss, Maren Kuçi. Alle Rechte vorbehalten.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.